Englisch erleben "Englischer leben"
Englisch erleben              "Englischer leben"

Als Lehrer haben wir häufig das Problem, unsere Schüler zum Sprechen zu motivieren. Die Gründe dafür sind verschieden. Vielleicht liegt es an unserer Art als Lehrer, wie wir mit den Informationen der Schüler umzugehen, vielleicht aber auch am Schüler selbst, der nicht schnell genug auf unsere Frage reagieren kann.

Mit der Erlebnispädagogik in der Fremdsprache kann man es schaffen, mit den Schülern zum einen die Reaktionsgeschwindigkeit in einer „echten“ Kommunikationssituation zu erhöhen. Eine Diskussion endet häufig da, wo einer zu sprechen aufhört oder wenn durch lange Pausen das Gespräch verflacht. Zum anderen verlieren die Schüler durch das Anwenden der Sprache die Scheu zu reden.

 

SchiLf zum Thema Erlebnispädagogik / Experiental Learning

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Simon Helmich